Elbfußindianer im Pokalfinale

Am heutigen Abend fand das Pokalhalbfinale in der heiligen Halle am Deich statt. Zu Gast waren die Baggaluten II aus Lüneburg.

Im ersten Satz zeigten beide Seiten kein Erbarmen und absoluten Ehrgeiz um jeden Punkt. Mit fast stets ausgeglichenem Punktestand wurde um jeden Ball gekämpft. Doch hielten die Elbfüße stand und entschieden den ersten Satz mit 25:22 Punkten für sich.

Auch in den folgenden beiden Sätzen bewiesen die Hohnstorfer einen kühleren Kopf und Durchsetzungsvermögen. Ein sicherer Block, zielsichere Angriffe und gute Zusammenarbeit führten die Gastgeber immer weiter zum Sieg. Die Gegner hingegen taten sich schwer und ließen viele Bälle durch. Auch die Time-Outs brachten den Lüneburgern nicht die nötige Konzentration zurück. Mit jeweils 10:25 Punkten gewannen die Elbfußindianer Satz zwei und drei.

Im Pokalfinale erwarten die Hohnstorfer nun die Baggaluten I. Noch ist nicht entschieden, wo diese Begegnung stattfinden wird.

Heute Abend auf dem Feld: Frauke, Jana, Timo, Meik, Benni, Mario, Markus und Ralf. Unterstützung: Bea, Lena, Helge, Sabrina                                                     Schiedsgericht: Batze, Jannett

Schreibe einen Kommentar